Erfolge und Presse

Juni 2019: Alejandro González Gerwig spielt seinen ersten Solo Abend Zum Nachlesen hier die Zeitungskritik:

Juni 2019: Kleine Pianisten fahren mit dem DTKV Bezirksverband Bonn / Rhein-Sieg auf Austauschfahrt nach Thüringen. Schönes Abschlusskonzert in Jena mit Karla Ferrier, Alejandro und Valeria González Gerwig.

März 2019: Christian Brandenburger erhält im Duo mit Amelie Jansen (Flöte) einen 1. Preis im Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ und nimmt im Juni am Bundeswettbewerb teil.

Februar 2019: Karla Ferrier erhält den Förderpreis der Sparkasse Köln/ Bonn

3.Februar 2019: Im Regionalwettbewerb in Montabaur erzielen Leena Linkenheil (Klavier) und Jonas Allert (Klarinette, Lehrer Johann-Peter Taferner) einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

26.Januar 2019: Im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Bonn erhalten Christian Brandenburger (Klavier) mit Amelie Jansen (Querflöte, Lehrerin: Julia Eichler) in der Kategorie Duo Holzblasinstrumente und Klavier einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (Altersgruppe IV), das Duo Karla Ferrier (Klavier) und Mathilde Schumann (Querflöte, Lehrerin Julia Eichler) erhält ebenfalls einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (Altersgruppe II), das Duo Louisa Baumert (Klavier) und Emilia Nill (Querflöte, Lehrerin Julia Eichler) erhält einen guten 2. Preis in der Altersgruppe Ib.

19.Januar 2019: Alejandro González Gerwig erspielt sich als Begleiter von Valeria González Gerwig (Violine) im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Rhein-Sieg-Kreis mit einem 1. Preis und 25 Punkten. Valeria (Schülerin von Koh Gabriel Kameda) erzielt ebenfalls 25 Punkte und einen 1. Preis.

2. Oktober 2018: Alejandro González Gerwig gewinnt den 3. Preis im Internationalen Klavierwettbewerb Wiesbaden

Mai 2018: Karla Ferrier gewinnt den 2 Preis des diesjährigen Henlewettbewerbs https://www.henle.de/de/aktuelles/henle-klavierwettbewerb-2018-die-preistraeger/

Mai 2018: Christian Brandenburger und Amelie Jansen (Querflöte) (Klasse Julia Eichler) erspielen sich im Bundeswettbewerb in Lübeck beide einen 1. Preis mit 24 Punkten

März 2018: Christian Brandenburger und Amelie Jansen (Querflöte) (Klasse Julia Eichler) erspielen sich im Landeswettbewerb NRW beide einen 1. Preis mit 25 Punkten und werden zum Bundeswettbewerb weitergeleitet. Alejandro Gonzalez Gerwig und Tereza Mikusova erhalten beim Landeswettbewerb NRW mit 22 Punkten einen zweiten Preis.

Februar 2018: Christian Brandenburger und Amelie Jansen (Querflöte) erhalten den Förderpreis der Sparkasse Köln/ Bonn

27. Januar/ 3. Februar 2018: Catherine Schuppenhauer und Valeria González Gerwig erhalten im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ mit 24 Punkten einen ersten Preis in der Kategorie Klavierduo. Christian Brandenburger erhält im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 25 Punkte als Begleiter von Amelie Jansen (Flöte), die ebenfalls 25 Punkte und  eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhält.

20. Januar 2018: Karla Ferrier und Leena Linkenheil erhalten im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ mit 25 Punkten einen ersten Preis in der Kategorie Klavierduo. Alejandro Gonzélz Gerwig und Tereza Mikusova (Cello) erhalten im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ mit 23 Punkten und einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb einen ersten Preis in der Kategorie Duo Streichinstrumente mit Klavier.

27.September 2017: Schüler der Klavierschule „Kleine Pianisten“ geben ein umjubeltes Konzert beim Beethovenfest Bonn: Christian Brandenburger (13), Karla Ferrier (8), Alejandro Gonzalez Gerwig (10), Valeria González Gerwig (8), Klavier und Violine, Amelie Jansen, Flöte (11), Tereza Mikusova, Cello (10) und Catherine Schuppenhauer (8) begeistern das Publikum im Posttower mit einem anspruchsvollen Programm mit Werken von Scarlatti, Bach, Händel, Haydn, Mozart, Beethoven, Prokofieff, Debussy u.a.. Christian Brandenburgers Komposition EEOE 2017 für Flöte, Violine, Cello und Klavier wird im Rahmen des Konzerts uraufgeführt.

29.Juni 2017: Alejandro González Gerwig wird im Video Wettbewerb Villahermosa/ Mexico mit dem 3. Preis in der Altersgruppe 9 bis 11 Jahre ausgezeichnet, Alejandro und Valeria González Gerwig gewinnen den Preis als Klavierduo in der Kategorie 9 bis 11 Jahre

18. Juni 2017: Alejandro González Gerwig gewinnt im Schimmel Klavierwettbewerb NRW in Dülmen den Schimmel Sonderpreis für die beste Interaktion zwischen Spieler und Instrument

11. Juni 2017: Alejandro González Gerwig spielt im Preisträgerkonzert des Klavierwettbewerbs Kinder und Jugend in der Philharmonie Essen

29.Mai 2017: Karla Ferrier gewinnt den 3. Preis im Henle Klavierwettbewerb 2017. G. Henle Verlag | Notenausgaben klassischer Musik | Klavierwettbewerb 2017: Die Preisträger

20.Mai 2017: Der Generalanzeiger bringt ein tolles Porträt über Christian Brandenburger in der Samstagsausgabe.

Christian Brandenburger: Bonner Komponist von 13 Jahren | General-Anzeiger Bonn

29.April 2017: Alejandro González Gerwig gewinnt im 12. Klavierwettbewerb Jugend in Essen den 2. Preis in der Altersgruppe I, das Preisträgerkonzert findet am 11.6.2017 um 11 Uhr in der Philharmonie in Essen statt.12. Internationaler Klavierwettbewerg Jugend – Internationaler Klavierwettbewerb Jugend

Am 23.4.2017 um 20.15 Uhr startet die Familienshow „Little Big Stars“ auf Sat 1. Alejandro und Valeria sind zu Gast bei Thomas Gottschalk.

1. Februar 2017: Alejandro und Valeria González treten in der Show „Little Big Stars“ mit Thomas Gottschalk auf und spielen dort Klavier zu vier Händen. Ausstrahlung auf Sat 1 nach Ostern.

14., 28. und 29. Januar 2017: Alle teilnehmenden Schüler gehen aus der Solowertung in Jugend musiziert mit 1. Preisen hervor. Christian Brandenburger mit 21 Punkten, Karla Ferrier mit 25 Punkten, Alejandro González mit 24 Punkten, Liina Lander mit 21 Punkten, Leena Linkenheil mit 22 Punkten und Catherine Schuppenhauer mit 25 Punkten. Für Karla, Lina und Leena ist es die erste Wettbewerbsteilnahme. Herzlichen Glückwunsch!

12. November 2016: Valeria und Alejandro González Gerwig gehen im III. Wettbewerb der Carl Bechstein Stiftung für Klavierduo in Berlin als Preisträger mit dem 1. Preis und dem Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks hervor.

13. September 2016: Christian Brandenburger und Alejandro González Gerwig spielen im Abschlusskonzert im Kammermusiksaal des Beethovenhauses Bonn.

10. -13. September 2016: Christian Brandenburger und Alejandro González Gerwig nehmen am Meisterkurs Improvisation bei Franz Hummel im Rahmen des Beethoven Campus teil.

9.Juni 2016: Maria del Pilar Alvarez hat die Aufnahmeprüfung in Klavier an der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf bestanden und nimmt zum Wintersemester 2016/17 ihr Studium auf.

25.Mai 2016: Colin Alexander Pütz (8) gewinnt den 3. Preis im Henle-Wettbewerb 2016 mit  Valse-Impromptu von Edward Grieg

8. Mai 2016 : Colin Alexander Pütz, Alejandro und Valeria Erandi González Gerwig spielen in der Schlosskirche in Bonn vor großem Publikum.Colin Alexander Pütz spielt Mozart Sonate 545 C-Dur 1. Satz

7. Mai 2016:  Alejandro González Gerwig hat im 11. Klavierwettbewerb Jugend in Essen den 3. Preis gewonnen. Er spielt am 12. Juni um 11 Uhr im Preisträgerkonzert in der Philharmonie Essen.

5. März 2016: Christian Brandenburger (Klavier) hat im Duo mit Amelie Jansen (Querflöte, Lehrerin Julia Eichler) im Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Detmold in der Altersgruppe II mit 23 Punkten einen 1. Preis erzielt.

2. März 2016: Christian Brandenburger und Amelie Jansen wird der Förderpreis der Sparkasse Köln/ Bonn zuerkannt. Als Förderpreisträger spielen sie im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn.

24. Januar 2016:  Christian Brandenburger (Klavier) hat im Duo mit Amelie Jansen (Querflöte, Lehrerin Julia Eichler) im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Bonn in der Altersgruppe II mit 25 Punkten einen 1. Preis erzielt.

24.Januar 2016: Catherine Schuppenhauer (Klavier) hat im Duo mit Mathilde Schumann (Querflöte, Lehrerin Julia Eichler) im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Bonn in der Altersgruppe Ia mit 25 Punkten einen 1. Preis erzielt.

24. Oktober 2015: Alejandro und Valeria González Gerwig haben im Steinway Wettbewerb für Kinder und Jugendliche 2015 in Hamburg in der Laeiszhalle gespielt und den 1. Platz in der Altersgruppe II Duo gewonnen. „Lampenfieber unbekannt“ Generalanzeiger 19.11.2015WDR Lokalzeit über Alejandro und Valeria